museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Skulptur und Plastik Mittelalterliche Skulpturen Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg [WLM 1958-5]

Taufstein mit den vier Evangelistensymbolen aus der 1360 erbauten und 1876 abgebrochenen Marienkirche in Nagold

Taufstein mit den vier Evangelistensymbolen aus der 1360 erbauten und 1876 abgebrochenen Marienkirche in Nagold (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

"Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes." Nach der Überlieferung des Neuen Testaments sandte Jesus seine Jünger mit diesen Worten in alle Länder aus und leitete damit den Beginn der Christianisierung ein. Bis heute steht das Tauf-Sakrament am Beginn des Lebens in einer christlichen Gemeinschaft.
Der Taufstein mit den vier Evangelistensymbolen stammt aus der 1360 erbauten und 1876 abgebrochenen Marienkirche in Nagold. Er ist in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.

Material/Technique

Sandstein

Measurements

H. 51 cm, D. 100,5 cm

Created ...
... When
Was used ...
... Where

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
500 - 1500
[Relation to time] [Relation to time]
1301 - 1400
Created Created
1361 - 0
499 2020

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.