museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Malerei Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [KRGT Miniat. XIX,8]

Miniaturporträt des Erbprinzen Kasimir von Brandenburg-Kulmbach

Miniaturporträt des Erbprinzen Kasimir von Brandenburg-Kulmbach (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Kasimir war ein Bruder des brandenburg-ansbachischen Markgrafen Georgs „des Frommen“. Dessen Tochter Anna Maria war mit Herzog Christoph von Württemberg verheiratet. Wegen der Verbindung des Hauses Württemberg mit den fränkischen Hohenzollern finden sich in den Stuttgarter Serien von Miniaturporträts auch einige Bildnisse der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach und von Brandenburg-Kulmbach.
Erbprinz Kasimir hat seine Hände unter der Brust gefaltet, er trägt ein großes schwarzes Tellerbarett, eine schwarze Schaube und eine Kette des Schwanenordens. Die Inschrift lautet: CASIMIRUS MARGRAF ZU BRANDENBURG STARB A(nn)o. 1527 A(nn)o. 1569.
[Matthias Ohm/Delia Scheffer]

Material/Technique

Öl auf Holz

Measurements

H. 16,6 cm, B. 10,6 cm

Created ...
... When

Relation to people

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Past exhibitions

Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.