museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Skulptur und Plastik Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg Mittelalterliche Skulpturen [WLM 375 d]

Passionsrelief mit der Kreuztragung Christi

Passionsrelief aus der Benediktinerabtei Zwiefalten mit der Kreuztragung Christi  (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein; H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Auf dem vierten der sieben Reliefs im Zyklus der Passionsbilder aus Zwiefalten ist die Kreuztragung zu sehen. Im Vordergrund der dicht gedrängten Menschenmenge vor den Toren Jerusalems trägt Christus sein Kreuz den Berg hinauf. Er wird von einem Soldaten mit Fußtritten vorwärtsgetrieben, während hinter diesem Simon von Cyrene beim Tragen des Kreuzes hilft. Selbst in dieser Situation strahlt die Gestalt Christi noch Würde aus.
Das Relief war ursprünglich holzsichtig, 1625 wurde es von Caspar Strauß überfasst. Es ist in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.

Material/Technique

Lindenholz, überfasst

Measurements

H 174 cm; B 148 cm; T 26 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where
Was used ...
... Where
Painted ...
... Who:
... When

Relation to people

Relation to time

Part of

Literature

Keywords

Created
Ulm
9.991550445556648.398410797119db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Zwiefalten
9.464166641235448.232498168945db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Map
[Relation to time] [Relation to time]
1500 - 1599
Created Created
1520
Painted Painted
1625
1499 1627

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.