museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 24975]

Dupondius des Hadrian mit Darstellung der den Kaiser begrüßenden Roma

Dupondius des Hadrian mit Darstellung der den Kaiser begrüßenden Roma (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Die Anwesenheit des römischen Kaisers in seiner Hauptstadt war nicht selbstverständlich, da häufig langwierige Kriege oder Reisen in ferne Provinzen den Herrscher fern hielten. So starb auch Kaiser Trajan 117 n. Chr. nicht in Rom, sondern in der heutigen Türkei auf dem Rückweg nach einem Feldzug. Sein Nachfolger Hadrian, der sich bis dahin als Statthalter in der syrischen Stadt Antiochia aufgehalten hatte, traf wegen dringender militärischer und diplomatischer Aufgaben in den Provinzen erst elf Monate nach seiner Ernennung in Rom ein, am 9. Juli 118 n. Chr., woran dieser Dupondius erinnert. Roma, die kriegerische Stadtgöttin und Repräsentantin des römischen Volkes, sitzt in militärischer Rüstung auf einem Brustpanzer und streckt dem Kaiser zur Begrüßung die Hand entgegen. Im Abschnitt ist die Inschrift ADVENTVS AVG(usti), Ankunft des Kaisers, zu lesen. Während der langen Regierungszeit des reiselustigen Herrschers sollten noch zahlreiche Münztypen mit dem Adventus-Thema folgen, welche Hadrians Ankunft in Städten der römischen Provinzen oder seine Heimkehr nach Rom feierten.
[Sonja Hommen]

Material/Technique

Bronze

Measurements

D. 27 mm, G. 12,42 g

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
100 - 199
Created Created
118
99 201

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.