museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 24884]

Dupondius des Domitian mit Darstellung der Virtus

Dupondius des Domitian mit Darstellung der Virtus (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)
"Dupondius des Domitian mit Darstellung der Virtus

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"Dupondius des Domitian mit Darstellung der Virtus

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Der Tugendhaftigkeit und vor allem der militärischen Tapferkeit des Kaisers, der VIRTVTI AVGVSTI, ist das Rückseitenbild dieser Bronzemünze gewidmet. Die Personifikation der Virtus erscheint in militärischer Siegerpose, mit Helm, Speer und Dolch; ihr linkes Bein ist auf den erbeuteten Helm eines Feindes gestützt. Seit dem kriegerischen Vierkaiserjahr 68 n. Chr. gehörte Virtus zu den Standardmotiven der kaiserlichen Münzprägung, doch besonders gerne bezog sich Domitian auf diese militärische Tugend. Das Porträt des Kaisers auf der Münzvorderseite ist hier mit einem Strahlenkranz geschmückt, dem typische Attribut des Sonnengottes Sol. Neben der göttlichen Überhöhung des Herrschers hat dieses Symbol in der Münzprägung vor allem eine praktische Funktion: Es gibt den Doppelwert eines Nominals an, in diesem Fall kennzeichnet es den Dupondius als doppeltes As.
[Sonja Hommen]

Inscription

VS: IMP(erator) CAES(ar) DOMIT(ianus) AVG(ustus) GERM(anicus) CO(n)S(ul) XII CENS(or) PER(petuum) P(ater) P(atriae)
RS: VIRTVTI AVGVSTI in Feld: S(enatus) C(onsultum)

Material/Technique

Bronze

Measurements

D. 29 mm, G. 13,45 g

Created ...
... When
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Virtus
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Domitian (51-96)

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1 - 100
Created Created
86
0 102
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.