museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 7244]

Taler des Schwäbischen Reichskreises, 1694

Taler des Schwäbischen Reichskreises, 1694 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Im Jahr 1694 gab der Schwäbische Reichskreis Taler heraus, die in den Prägestätten Stuttgart und Augsburg geschlagen wurden. Die Münzen zeigen auf der einen Seite das Wappen des Kreises, die drei staufischen Löwen, und auf der Rückseite die Wappen seiner beiden wichtigsten Fürsten, des württembergischen Herzogs und des Konstanzer Bischofs. Die Inschrift auf dem Avers lautet: MONETA NOVA IMPERIALIS CIRCULI SUEVICI – neues Geld des Schwäbischen Reichskreises. Die Revers-Inschrift nennt Namen und Titel des Herzogs von Württemberg wie des Bischofs von Konstanz. Auf der Vorderseite finden sich unten Hinweise auf den Prägeort und den Hersteller dieses Talers: Zwischen den Enden der Palmzweige galoppiert ein Pferd, das Wappentier der Stadt Stuttgart, nach links, darüber hat der Stuttgarter Münzmeister Johann Jakob Wagner sein Monogramm (II–W) angebracht.
[Matthias Ohm]

Material/Technique

Silber

Measurements

D. 44 mm, G. 29,33 g

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to places

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Past exhibitions

Created
Stuttgart
9.177499771118248.776111602783db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Swabian Circle
10.23884296417248.286994934082db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
[Relation to time] [Relation to time]
1600 - 1699
Created Created
1694
1599 1701

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.