museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 8398]

Prager Groschen mit zwei Gegenstempeln des Schwäbischen Münzbundes

Prager Groschen mit zwei Gegenstempeln des Schwäbischen Münzbundes (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Adolar Wiedemann (CC BY-SA)
"Prager Groschen mit zwei Gegenstempeln des Schwäbischen Münzbundes

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"Prager Groschen mit zwei Gegenstempeln des Schwäbischen Münzbundes

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Die in Böhmen geprägten Groschen wanderten in großer Zahl nach Westen und liefen auch in hoher Zahl im deutschen Südwesten um. Während des frühen 15. Jahrhunderts verschlechterten sich Gewicht und Edelmetallanteil der Prager Groschen immer mehr. Um die alten, vollwertigen Münzen von den neuen, minderwertigen zu unterscheiden, wurden sie mit Gegenstempeln versehen und so als gültiges Zahlungsmittel gekennzeichnet, bevor sie in den lokalen oder regionalen Geldumlauf gelangten.
Dieser Prager Groschen trägt auf seiner Vorderseite zwei unterschiedliche Gegenstempel des Schwäbischen Münzbundes. Dieser im Jahr 1423 geschlossenen Vereinigung gehörten die Grafschaft Württemberg sowie 15 (Reichs-)Städte in Oberschwaben und am Bodensee an. Die Kontermarken dieses Bundes zeigen einen Adler, dessen Flügel aus jeweils drei Federn bestehen, und einen Stern mit fünf schmalen Strahlen.
[Matthias Ohm]

Material/Technique

Silber

Measurements

D. 26 mm, G. 2,5 g

Created ...
... When
... Where More about the place
Created ...
... Who: Zur Personenseite: Schwäbischer Münzbund
... When [About]

(Gegenstempel)

Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Wenceslaus IV of Bohemia (1361-1419)

Relation to time

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
500 - 1500
[Relation to time] [Relation to time]
1301 - 1400
[Relation to time] [Relation to time]
1401 - 1500
Created Created
1376 - 1400
Created Created
1430
499 1502
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.