museum-digitalbaden-württemberg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Städtisches Graphik-Kabinett Backnang Spätmittelalter/Renaissance – Marcantonio Raimondi und die Raffael-Grafik [90 R 844]

Marcantonio Raimondi: Das Martyrium der hl. Cäcilie

Marcantonio Raimondi: Das Martyrium der hl. Cäcilie (Städtisches Graphik-Kabinett Backnang CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Städtisches Graphik-Kabinett Backnang (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Dem Stich liegt die Komposition für ein Fresko in der Kapelle der päpstlichen Villa in Magliana unweit Roms zugrunde, das von Raffael oder einem seiner Mitarbeiter vor 1520 geschaffen worden ist. Raimondi stand vermutlich eine nicht erhaltene Vorzeichnung zu diesem Fresko zur Verfügung.
Die Folterung der hl. Cäcilie geschieht parallel zur Enthauptung ihres Ehemannes Valerianus und dessen Bruder, die beide von der Märtyrerin zum Christentum bekehrt worden waren.
Bez. am Sockel der Zeusstatue re. "RA.VR.IN/ MAF".

Material/Technik

Kupferstich

Maße ...

23,8 x 39,9 cm (Blatt)

Druckplatte hergestellt ...
... wann [circa]

Literatur ...

Schlagworte

[Stand der Information: 28.04.2016]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.