museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 1910]

Goldgulden des Kölner Erzbischofs Dietrich von Moers mit Darstellung des Heiligen Petrus

Goldgulden des Kölner Erzbischofs Dietrich von Moers mit Darstellung des Heiligen Petrus (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Adolar Wiedemann (CC BY-SA)

Description

Durch die Goldene Bulle von 1356 wurde den rheinischen Kurfürsten das kaiserliche Privileg der Goldmünzenprägung übertragen, das diese gemeinsam im Rahmen eines Münzvereins ausübten. Auf der Vorderseite des Kölner Guldens von 1420 ist der Patron des Erzbistums, der Heilige Petrus, dargestellt; seine Füße sind von dem Familienwappen des Kurfürsten und Erzbischofs Dietrich von Moers verdeckt, der auch in der Umschrift THEOD(er)IC(us) ARCEPI(scopus) COLON(iensis) erwähnt wird. Die Rückseite zeigt das Kreuzwappen des Bistums Köln, auf dem noch einmal stolz das persönliche Wappen des Bischofs prangt, sowie in den Feldern des umgebenden Vierpasses die kleineren Wappen der am aktuellen Vertrag des Rheinischen Münzvereins beteiligten Fürstentümer: Kurmainz, die Kurpfalz, das Herzogtum Jülich-Berg und Kurtrier.
[Sonja Hommen]

Inscription

Vorderseite: THEOD(er)IC(us) ARCEPI(scopus) COLON(iensis)
Rückseite: MON(eta) NOV(a) RILENS(is)

Material/Technique

Gold

Measurements

D. 23 mm, G. 3,49 g

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to time

Literature

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
500 - 1500
[Relation to time] [Relation to time]
1401 - 1500
Created Created
1420
499 1502

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.