museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 1911]

Goldgulden des Kölner Erzbischofs Dietrich von Moers mit Darstellung des thronenden Christus

Goldgulden des Kölner Erzbischofs Dietrich von Moers mit Darstellung des thronenden Christus (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Adolar Wiedemann (CC BY-SA)

Description

Die rheinischen Kurfürsten, also die Erzbischöfe von Köln, Mainz und Trier sowie der Pfalzgraf bei Rhein, gaben im 15. Jahrhundert eine gemeinsame Goldwährung heraus, deren Gewicht, Feingehalt und Münzbild im Rahmen von Münzverträgen festgelegt wurden. Im Jahr 1425 entschied man sich für die Darstellung des thronenden Christus auf der Vorderseite, wobei auf den im Erzbistum Köln ausgegebenen Gulden der hier prägende Kurfürst Dietrich von Moers sein persönliches Wappen hinzufügte. Auf der Rückseite präsentieren sich die Vertragspartner des sogenannten Rheinischen Münzvereins in Form ihrer Wappen. In der Umschrift wird der Prägeort des jeweiligen Guldens aufgeführt: MONETA NOVA RILENSIS bezeichnet „neues Geld aus Riel“, heute ein Stadtteil von Köln.
[Sonja Hommen]

Inscription

Vorderseite: THEOD(er)IC(us) ARCEPI(scopus) COL(oniensis)
Rückseite: MONETA NOVA RILENSIS

Material/Technique

Gold

Measurements

D. 23 mm, G. 3,42 g

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to time

Literature

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
500 - 1500
[Relation to time] [Relation to time]
1401 - 1500
Created Created
1425
499 1502

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.