museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Antikensammlung Archäologische Sammlungen [Arch 64/28]

Marmorporträt des Domitian aus einer umgearbeiteten Büste des Nero

Porträt des Domitian aus einer umgearbeiteten Büste des Nero (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Nachdem der römische Senat Nero 68 n. Chr. als hostis, als Staatsfeind, erklärt und über ihn die damnatio memoriae verhängt hatte, wurde sein Andenken auch bildlich getilgt. Zu den vielen Porträts des Kaisers, die in Bildnisse seiner Nachfolger umgearbeitet wurden, zählt dieses Marmorporträt des Kaisers Domitian (reg. 81–96 n. Chr.), das zum Einsetzen in eine Büste vorgesehen war. Mit Domitians gewaltsamem Tod 96 n. Chr. endete die von seinem Vater Vespasian (reg. 69–79 n. Chr.) begründete flavische Dynastie. Erworben aus Lotto-Mitteln.
[Sabrina Feickert]

Material/Technique

Marmor

Measurements

H. 42 cm

Created ...
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to people

Relation to time

Part of

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1 - 100
Created Created
81 - 85
0 102

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.