museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 19016]

Medaille von Anton Meybusch auf das Ende der Flottenaufrüstung, 1689

Medaille von Anton Meybusch auf das Ende der Flottenaufrüstung, 1689 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)
"Medaille von Anton Meybusch auf das Ende der Flottenaufrüstung, 1689

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"Medaille von Anton Meybusch auf das Ende der Flottenaufrüstung, 1689

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

In den kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Schweden und Dänemark kam es 1689 zum Altonaer Vergleich. Hintergrund war die Vertreibung Albrechts von Holstein-Gottorp aus seinem Herzogtum durch Christian V. von Dänemark und Norwegen. Da Schweden ein Verbündeter Herzog Albrechts war, rüstete König Karl XI. seine schwedische Flotte auf, um einen Angriff auf Dänemark vorzubereiten. Die Situation entspannte sich, als Christian V. in den Altonaer Vergleich einwilligte und Karl XI. die Aufrüstung stoppen ließ. Anton Meybusch schuf auf dieses Ereignis eine Medaille: Auf der Vorderseite ist der schwedische König Karl XI. im Profil nach rechts zu sehen, er trägt auf dem Haupt einen Lorbeerkranz und um die Schultern einen Feldherrnmantel.
Auf der Rückseite stehen sich die schwedische und dänische Flotte auf hoher See gegenüber. Zwischen ihnen schwebt eine Taube, als Symbol für Frieden, in ihren Fängen trägt sie Palmzweige. Die Umschrift SISTIT PAX OBVIA CLASSES – der Frieden hält die sich begegnenden Kriegsflotten auf – benennt nicht nur den Anlass, sondern auch den Ort des Geschehens - MARE BALTHICVM - Ostsee 1689.
[Lilian Groß]

Inscription

VS: CAROLVS XI DEI GRATIA REX SVÆ / ANT MEIBVS F

RS: SISTIT PAX OBVIA CLASSES / MARE BALTHICVM 1689

Material/Technique

Silber

Measurements

D. 51 mm, G. 56,28 g

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Anton Meybusch (1645-1702)
... When
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Charles XI of Sweden (1655-1697)

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1600 - 1699
Created Created
1689
1599 1701
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. Juni...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.