museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Sandelsches Museum Kirchberg an der Jagst [92]

Marie zu Hohenlohe-Kirchberg: Ansicht von Kirchberg

Marie zu Hohenlohe-Kirchberg: Ansicht von Kirchberg (Sandelsches Museum Kirchberg an der Jagst CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Sandelsches Museum Kirchberg an der Jagst (CC BY-NC-SA)

Description

Blick von der Jagstbrücke zum Schlossberg. Marie Freiin von Rottenburg (1802-1882) war eine Tochter aus der morganatischen Ehe des Herzogs Heinrich Friedrich Karl von Württemberg mit Christine Caroline Freifrau von Rottenburg, seit 1825 Gräfin von Urach. 1821 heiratete sie den Erbprinzen Karl Friedrich Ludwig zu Hohenlohe-Kirchberg (1780-1861), seit 1836 regierender Fürst. Nach der Revolution von 1848 zog sich das fürstliche Ehepaar aus der Öffentlichkeit zurück und widmete sich seinen ausgeprägten musischen Neigungen; beide waren talentierte Maler und Zeichner.

Material/Technique

Aquarellierte Federzeichnung

Measurements

H 31 cm, B 25 cm (mit Rahmen)

Relation to places

Keywords

Object from: Sandelsches Museum Kirchberg an der Jagst

Den Grundstock des Sandelschen Museums bildet die der Stadt überlassene Sammlung des Gerichtsrats Theodor Sandel (1861-1927). 1927 erfolgte die ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.