museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 17774]

Ovale Medaille auf Papst Paul II., 1470

Ovale Medaille auf Papst Paul II., 1470 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Der 214. Papst, Paul II., ließ 1470 diese ovale Medaille prägen. Anlass war ein Jubiläum, denn 1440 ernannte sein Onkel, der damalige Papst Eugen IV., ihn zum Kardinal von Santa Maria Nuova in Rom. Auf der Vorderseite ist Paul II. im Profil nach rechts abgebildet. Bekleidet ist er mit Tiara und Pluviale. Die Umschrift benennt Namen und Titulatur PAVLO VENETO PAPAE II ITALICE PACIS FVNDATORI – für Papst Paul II. aus Venedig, den Gründer des italienischen Friedens. Die Rückseite zeigt das Wappen Pauls II.: Auf dem Schild ist ein aufsteigender Löwe nach heraldisch rechts abgebildet, darüber verläuft ein schrägrechter Balken, hinter dem Wappen kreuzen sich die Schlüssel Petri, die Tiara bekrönt den Schild.
[Lilian Groß]

Inscription

VS: PAVLO VENETO PAPAE II ITALICE PACIS FVNDATORI ROMA
RS: -

Material/Technique

Bronze

Measurements

H. 43,6 mm, B. 37,1 mm, G. 28,9 g

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
500 - 1500
[Relation to time] [Relation to time]
1401 - 1500
Created Created
1470
499 1502

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.