museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 22149]

Medaille von Philipp Heinrich Müller auf König Karl XII. von Schweden und seinen Sieg über die russische Armee bei Narva, 1700

Medaille von Philipp Heinrich Müller auf König Karl XII. von Schweden und seinen Sieg über die russische Armee bei Narva, 1700 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)
"Medaille von Philipp Heinrich Müller auf König Karl XII. von Schweden und seinen Sieg über die russische Armee bei Narva, 1700

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"Medaille von Philipp Heinrich Müller auf König Karl XII. von Schweden und seinen Sieg über die russische Armee bei Narva, 1700

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Der Große Nordische Krieg wurde 1700 durch die Erste Schlacht von Narva zwischen der schwedischen und der russischen Armee ausgelöst. Zar Peter I. von Russland wollte einen Zugang zur Ostsee erkämpfen, um so seine Handelsrouten verbessern zu können. Da die Stadt Narva – heute an der estnisch-russischen Grenze gelegen – zu diesem Zeitpunkt unter schwedischer Hoheit stand, ging König Karl XII. in die Offensive und gewann die Schlacht. Philipp Heinrich Müller schuf auf diesen Erfolg - einen der größten Siege der schwedischen Armee - 1700 diese Medaille. Auf der Vorderseite ist König Karl XII. abgebildet, im Profil nach rechts, bekleidet mit einem Harnisch. Auf der Rückseite sitzt die Personifikation des Sieges, Victoria, auf dem Schlachtfeld. In der Hand hält sie zwei Lorbeerkränze und einen Palmenzweig. Unter ihr liegend sind russische Waffen als Trophäe zu sehen sowie gefallene russische Soldaten. Im Hintergrund erkennt man die Silhouette der Stadt Narva.
[Lilian Groß]

Inscription

VS: CARVLOS XII D.G. REX SVECIAE / HC

RS: TANDEM BONA CAVSA TRIVMPHAT / OB RVSSOS FVGATOS / ET NARVAM LIBE. / RAT. 1700 / PHM

Material/Technique

Silber

Measurements

D. 40 mm, G. 26,25 g

Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Victoria
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Charles XII of Sweden (1682-1718)

Relation to places

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Stockholm
18.0686111450259.329444885254assets/icons/events/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Narva
28.20055580139259.379165649414assets/icons/events/Event-22.svg0.0622
Map
[Relation to time] [Relation to time]
1700 - 1800
Created Created
1700
1699 1802
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. Juni...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.