museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 17832]

Medaille von Niccolo Bonis auf Papst Gregor XIII. und das „Collegium Germanicum“, 1573

Medaille von Niccolo Bonis auf Papst Gregor XIII. und das „Collegium Germanicum“, 1573 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Unter Papst Julius III. wurde ein Priesterseminar für Studenten aus dem deutschen Sprachraum in Rom gegründet. Das „Collegium Germanicum“ öffnete am 28. Oktober 1552 seine Pforten. Eine ausreichende finanzielle Unterstützung erhielt das Institut durch Papst Gregor XIII. im Jahr 1573, so dass die gebührenfreie Ausbildung gesichert war. Die Medaille von Niccolo Bonis aus dem Jahr zeigt auf der Vorderseite das Porträt des Papstes im Profil nach links. Seine rechte Hand ist im Segensgestus erhoben, bekleidet ist er mit einem schmucklosen Mantel und einer Calotte, einer netzartigen Haube. Auf der Rückseite ist der Eingangsbereich des Institutes dargestellt. Aus diesem tritt ein Student, vor der Tür stehen mehrere andere Schüler und wenden sich ihm zu. Die Umschrift lautet COLLEGIVM IVVENT(utis) GERMANICAE – Kollegium für die Jugend Deutschlands.
[Lilian Groß]

Inscription

VS: GREGORIUS XIII PO MA
RS: COLLEGIVM IVVENT GERMANICAE

Material/Technique

Silber

Measurements

D. 40,2 mm, G. 32,96 g

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1500 - 1599
Created Created
1573
1499 1601

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.