museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Waffen und Militaria Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [KK gelb 22]

Miniaturpistole mit Radschloss, 17. Jahrhundert

Miniaturpistole mit Radschloss, 17. Jahrhundert (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Die kunstvoll gefertigte Pistole war, trotz ihres kleinen Formates, funktionsfähig und konnte abgefeuert werden. Dank ihrer kleinen Ausmaße konnte die Waffe in der Tasche getragen werden. Um zu vermeiden, dass sich unbeabsichtigt ein Schuss löste, wurde ein Sicherheitsriegel angebracht, der sich unterhalb des Hahns befindet und vor dem Spannen zurückgezogen werden musste.
Schriftliche Quellen aus dem 18. Jahrhundert weisen die Miniaturpistole als englische Arbeit aus. Von den dort erwähnten zwei zugehörigen Zangenformen zum Kugelgießen hat sich eine erhalten (Inv. Nr. KK gelb 23).
[Lilian Groß]

Material / Technique

Eisen, Messing

Measurements ...

H. 8,1 cm, B. 2,3 cm

Created ...
... when

Part of ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/01/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.