museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Waffen und Militaria Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [KK gelb 23]

Zangenform zum Kugelgießen (Doppelkokille), 17. Jahrhundert

Zangenform zum Kugelgießen (Doppelkokille), 17. Jahrhundert (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Die Zange besitzt zwei Gussformen, um Kugeln für eine Handfeuerwaffe herstellen zu können. Die Fachbezeichnung lautet Doppelkokille. Die Gusslöcher sind mit zwei Zierrillen versehen, die Griffenden der Zange bilden kleine Kugelaufsätze.
Laut schriftlichen Quellen des 18. Jahrhunderts gehörte diese Kokille zu einer Miniaturpistole (Inv. Nr. KK gelb 22) dazu, ebenso wie eine weitere Zangenform, die heute verschollen ist.
[Lilian Groß]

Material/Technique

Eisen

Measurements

H. 8,1 cm, B. 2,3 cm

Created ...
... When

Part of

Links / Documents

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.