museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Siebenbürgisches Museum Gundelsheim Kleidung [SMG L88]

Pelzjacke

Pelzjacke (Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim e.V. / Klaus Seibold (CC BY-NC-SA)

Description

Die vermutlich aus Săliște nahe Hermannstadt/Sibiu stammende Pelzjacke einer Frau ist ein gutes Beispiel für die anspruchsvoll gearbeiteten und reich geschmückten rumänischen Festtagstrachten Siebenbürgens. Die Jacke besteht hauptsächlich aus feinem Schaffell, wahrscheinlich von einem Lamm. Die dünn geschorene Fellseite ist hier, wie bei den sächsischen Kirchenpelzen, nach innen gekehrt. Der Kragen und die Manschetten sind mit Otterpelz gesäumt. Beachtenswert sind die extrem filigranen floralen Seiden- und Metallfadenstickereien sowie die langen Seidenquasten an den Seitenkeilen der Jacke.

Dauerleihgabe aus Privatbesitz

Material/Technique

Lammleder, Besatzleder, Otterpelz, Seide, Metallfäden

Measurements

L 65 cm

Created ...
... When
... Where [Probably]

Keywords

Object from: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim

Das Siebenbürgische Museum Gundelsheim vermittelt Kultur und Geschichte der Siebenbürger Sachsen. Siebenbürgen, rumänisch Transilvania oder ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.