museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Kunsthandwerk Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [KK grün 941]

Intaglio mit sitzender Figur mit Statue, 16./17. Jahrhundert

Intaglio mit sitzender Figur mit Statue, 16./17. Jahrhundert (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Der hochovale Schmuckstein aus einem geschichteten Achat zeigt eine auf einem runden Sockel mit übereinander geschlagenen Beinen sitzende Figur. Sie trägt einen Mantel, der hinter ihrem Rücken herabfällt und den Unterkörper verhüllt und die Haare in einem Zopf um den Kopf gewunden Der Oberkörper ist weit vorgebeugt und unbekleidet. Die Figur balanciert in der vorgestreckten rechten Hand eine kleine Statue, die sie mit der erhoben Linken oben fixiert. Die unbekleidete männliche Statuette hält in ihren vorgestreckten Händen eine Kugel. Die durchschnittliche bis gute Arbeit ist gut proportioniert, das Bild ist ausgewogen gestaltet. Das Motiv der sitzenden Figur mit einer kleinen, geradezu tänzelnden Statue in Händen ist schwierig zu deuten. Man könnte an eine Menschengestalterin oder an Pandora denken.
[Marc Kähler]

Material/Technique

Achat

Measurements

H. 2,15 cm, B. 1,70 cm, T. 0,52 cm

Created ...
... When
... Where

Relation to time

Part of

Keywords

Created Created
1500 - 1699
[Relation to time] [Relation to time]
1600 - 1699
[Relation to time] [Relation to time]
1500 - 1599
1499 1701

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.