museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 21430]

Medaille von Georg Hautsch auf Königin Anne von England und die militärischen Erfolge im Spanischen Erbfolgekrieges, 1704

Medaille von Georg Hautsch auf Königin Anne von England und die militärischen Erfolge im Spanischen Erbfolgekrieges, 1704 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Im Zuge des Spanischen Erbfolgekrieges gelang des dem Königreich England militärische Siege zu erringen. Darunter 1704 die Eroberung Gibraltars sowie die Sieg bei Höchstädt und Donauwörth. Georg Hautsch schuf auf diese Erfolge eine Medaille, die auf der Vorderseite Königin Anne von England im Profil nach links zeigt. Die Umschrift gibt ihren Namen und Titel wieder. Auf der Rückseite sitzt die Personifikation Englands vor einer Palme, die 3 Medaillons zieren. In ihnen werden die militärischen Erfolge des Jahre 1704 gefeiert. Im Hintergrund ist die Seeschlacht vor Gibraltar zu sehen.
[Lilian Groß]

Inscription

VS: ANNA D G MAG BR FR ET HIB REGINA
RS: GIBRALTAR / Umschrift: DIVES TRIVM PHIS ANGLIA / Im Abschnitt: FRETO GADITAN OCCVPAT CLASSE GALL FVGATA / MDCCIV

Material/Technique

Silber

Measurements

Diameter
40,5 mm
Weight
26,26 g
Created ...
... Who:
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to places

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

[Relationship to location]
Gibraltar
-5.345361232757636.137748718262db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Donauwörth
10.77698898315448.71842956543db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Erlangen-Höchstadt
10.82999992370649.669998168945db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
[Relation to time] [Relation to time]
1701 - 1800
Created Created
1704
1700 1802

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.