museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen Stadtgeschichte Esslingen Johannes Braungart (1803-1849) [STME 003548]

Johannes Braungart: Blick auf Esslingen von der Neckarhalde

Johannes Braungart: Blick auf Esslingen von der Neckarhalde (Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen (CC BY-NC-SA)

Description

"Unter den bildenden Künstlern [Esslingens] ist rühmlichst zu erwähnen der Landschaftsmaler Braungart, von welchem die Zeichnung zu unserem Titelbild rührt", schrieb der als Verfasser der "Real-Encyclopädie der classischen Alterthumswissenschaft" bekannte August Wilhelm Pauly (1796-1845), in seiner 1845 erschienenen Oberamtsbeschreibung von Esslingen. Braungart hatte die Vorlage für die Lithografie von Eberhard Emminger (1808-1885) geliefert, die als Frontispiz der Oberamtsbeschreibung vorgebunden war.
Die Stadt wird durch den bis heute erhaltende Neckarhalden-Torturm betreten, vor dem sich die besten Weinlagen der Stadt ausbreiteten. Im Blick liegen die Frauenkirche, eine der ältesten Hallenkirchen im deutschen Südwesten und, weiter hinten, die doppeltürmige Stadtkirche St. Dionys.
Bez. u. li. "Braungart gez.", u. Mitte "ESSLINGEN.", u. re. "Emminger lith."

Material/Technique

Lithografie

Measurements

H 11,2 cm; B 17,2 cm (Bildrand)

Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Eberhard Emminger (1808-1885)
... When [About]
Drawn ...
... Who: Zur Personenseite: Johannes Braungart (1803-1849)
... When [About]
... Where More about the place

Links / Documents

Printing plate produced Printing plate produced
1844
Drawn Drawn
1844
1843 1846
Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen

Object from: Stadtmuseum im Gelben Haus Esslingen

Das Stadtmuseum im Gelben Haus am Hafenmarkt zeigt die Geschichte der ehemaligen Reichsstadt Esslingen - in einem ihrer ältesten Wohngebäude. Der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.