museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Bezirksmuseum Buchen Bildarchiv Karl Weiß Atelieraufnahmen Paare [W-00126]

Primiz Anton Link aus Mudau

Primiz (Bezirksmuseum Buchen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Bezirksmuseum Buchen (CC BY-NC-SA)

Description

Primiz von Anton Link in Mudau. Aufnahme in der Soutane. Eine zweite Aufnahme (W-00126) zeigt den Priester in den liturgischen Gewändern.

Link, am 24. August 1910 in Mudau als Sohn des Bäckermeisters und Landwirts Friedrich Karl Link (1863-1918) und dessen Ehefrau Maria Anna, geb. Schwing (1874-1955) geboren, absolvierte das Gymnasium in Tauberbischofsheim und studierte anschließen in Freiburg i. Br. Theologie; am 31. März 1935 wurde Link dort zum Priester ordiniert. Danach war er Vikar in Herbolzheim i. Br., in Karlsruhe, Baden-Lichtental und in Heidelberg; von 1947 an Pfarrer Hemsbach und Neudenau a. d. Jagst. Seit 1981 lebte er als Pensionär in Elztal-Rittersbach, ab 1994 in Mudau. Dort ist Link am 5. November 1996 gestorben.
[Axel Burkarth]

Material/Technique

Glasnegativ, nasses Kollodiumverfahren

Measurements

18 x 24 cm

Part of

Keywords

Object from: Bezirksmuseum Buchen

Die Sammlungen des Bezirksmuseums verteilen sich auf zwei Gebäude der ehemaligen kurmainzischen Amtskellerei, den Steinernen Bau von 1493 (Abb.) und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.