museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 10760]

Medaille auf die Vermählung Eberhard Ludwigs von Württemberg und Johanna Elisabeths von Baden-Durlach, 1697

Medaille auf die Vermählung Eberhard Ludwigs von Württemberg und Johanna Elisabeths von Baden-Durlach, 1697 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)
"Medaille auf die Vermählung Eberhard Ludwigs von Württemberg und Johanna Elisabeths von Baden-Durlach, 1697

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"Medaille auf die Vermählung Eberhard Ludwigs von Württemberg und Johanna Elisabeths von Baden-Durlach, 1697

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Im Jahr 1697 heiratete der württembergische Herzog Eberhard Ludwig die badische Prinzessin Johanna Elisabeth. Die Medaille, die auf diesen Anlass ausgegeben wurde, nennt auf dem Avers die Namen und Titel der beiden Eheleute. Auf dem Revers sind zwei verschränkte Hände zu sehen, die von einer dritten, aus den Wolken kommenden Hand gesegnet werden.
Die Umschriften auf beiden Seiten lauten: COELO CONIUNCTA VIREBUNT – Was vom Himmel verbunden wurde, wird gedeihen – und ÆTERNO SIC FOEDERE IUNGIT AMORIS – So verbindet der Himmel sie mit dem ewigen Band der Liebe. Diese Wünsche für eine glückliche Beziehung sollten sich nicht erfüllen. Schon bald lebten die Eheleute getrennt. Während Johanna Elisabeth in Stuttgart blieb, hielt sich Eberhard Ludwig in der neuen Residenz Ludwigsburg auf, zusammen mit seiner Mätresse Christine Wilhelmine Friederike von Grävenitz.
[Matthias Ohm]

Inscription

VS: im Feld: SERENISSIS NOVIS CONIUGIB EBERH LUDOV D ELISAB DUCI WURTT ET TEC ET IOHANNÆ ELISAB MARCH BAD THALAMUM FELICEM OMINATUR MDCXCVII, Umschrift: COELO CONIUNCTA VIREBUNT
RS: ÆTERNO SIC FOEDERE IUNGIT AMORIS
Randschrift: SOLI DEO GRATIA 16 IIW 97

Material/Technique

Silber

Measurements

Diameter
33,5 mm
Weight
22,45 g
Created ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Jakob Wagner (Münzmeister)
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Johanna Elisabeth of Baden-Durlach (1680-1757)
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Eberhard Ludwig von Württemberg (1676-1733)

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1600 - 1699
Created Created
1697
1599 1701
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.