museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum Reutlingen [2008/0250]

Werbung. Klappkarte Behr, Adolph

Werbung. Klappkarte Behr, Adolph (Heimatmuseum Reutlingen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Reutlingen (CC BY-NC-SA)

Description

Die farbig gedruckte Werbeklappkarte zeigt auf der Vorderseite einen üppig mit Vasen und Blumen gestalteten Jugendstil-Rahmen, der die gezeichnete Darstellung eines Aussteuer-Geschäftes (Innenraum) einrahmt. An der linken Wand des Geschäftes ist ein Verkaufstisch zu sehen, an dem eine Verkäuferin gerade einer Dame einen Stoff präsentiert. An der Rückwand und der rechten Wand des Geschäftes sind weitere Stoffe und zwei bezogene Betten zu sehen, die von drei weiteren Kundinnnen begutachtet werden. Die Damen tragen Hüte, Regenschirme und typische Kleider der Jahrhundertwende. Über dem Bild ist in einer Kartusche "Adolph Behr", darunter "Reutlingen" geschrieben. Auf der Rückseite befindet sich ebenfalls eine farbige Jugendstil-Kartusche.

Aufgeklappt ist ein Werbetext querformatig in schwarzer, blauer und roter Schrift auf beiden Seiten der Karte aufgedruckt. Auf der rechten, bzw. unteren Seite sind 4 Bleistiftlinien gezogen, darauf wurde der Werbetext großflächig mit Tusche handschriftlich überschrieben: "Billige Bezugsquelle von Bedarfs-Artikeln für das Wirkgewerbe, Albstraße No 27.

Material/Technique

Papier, farbiger Druck, Bleistift, Tusche

Measurements

H 15,2 cm; B 22,3 cm (aufgeklappt)

Created ...
... When [About]
Was used ...
... Who:
... When [About]
... Where

Keywords

Created Created
1910
Was used Was used
1910
1909 1912

Object from: Heimatmuseum Reutlingen

Das Heimatmuseum befindet sich im ältesten profanen Gebäude Reutlingens, dem ehemaligen Wirtschaftshof des Klosters Königsbronn von 1278. 1996 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.