museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Bezirksmuseum Buchen Bildarchiv Karl Weiß Atelieraufnahmen Kinderbilder Gruppenaufnahmen im Atelier [W-0574]

Fannie Rosenbaum mit ihren Kindern

Familie Rosenbaum 2 (Bezirksmuseum Buchen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Bezirksmuseum Buchen (CC BY-NC-SA)

Description

Die jüdische Familie Rosenbaum aus Hainstadt. Abgebildet ist Frau Fannie Rosenbaum, geb. Neuberger (1887-1968), mit ihrer Tochter Ruth auf dem Schoß, Sohn Kurt (1922-2012) auf der Bank und dessen Cousine Friedel David hinter der Bank. Ehemann Moritz Rosenbaum fehlt auf dem Bild. Kurt ist 1922 geboren, das Bild könnte also aus den Jahren 1926-1930 stammen. Die Familie hatte in Hainstadt an der Stelle, wo heute die Volksbank steht, ein Textilgeschäft. Der linke Teil des aktuellen Bankgebäudes beherbergte das ehemalige Textilgeschäft. 1939 gelang es der Familie noch, in die USA auszureisen. Kurt Rosenbaum war seit den 1970er Jahren mit seiner Ehefrau Inge und den Kindern Mike und Lisa oft zu Besuch in Hainstadt. Er ist 2012 in den USA verstorben.

Material/Technique

Glasnegativ, nasses Kollodiumverfahren

Measurements

18 x 24 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Part of

Links / Documents

Keywords

Object from: Bezirksmuseum Buchen

Die Sammlungen des Bezirksmuseums verteilen sich auf zwei Gebäude der ehemaligen kurmainzischen Amtskellerei, den Steinernen Bau von 1493 (Abb.) und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.