museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Münzsammlung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg Griechische Münzen [SV-92]

Bronzemünze aus Aphytis

SV 92 (Sparkassenverband Baden-Württemberg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Sparkassenverband Baden-Württemberg / Caroline Schmuck (CC BY-NC-SA)
"SV 92

Provenance/Rights: 
Sparkassenverband Baden-Württemberg (CC BY-NC-SA)

"SV 92

Provenance/Rights: 
Sparkassenverband Baden-Württemberg (CC BY-NC-SA)

Description

Auf dem Avers dieser Bronzemünze aus Aphytis ist Zeus Ammon im Seitenprofil nach rechts dargestellt. Der Beiname Ammon kommt von der Gottheit Amun ( = „der Unsichtbare, Verborgene“), die v.a. in der altägyptischen Stadt Theben verehrt wurde. Im griechischen Raum wurde diese Gottheit mit aufgenommen, mit Zeus gleichgesetzt und der Name Amun zu Ammon verändert. Die Widderhörner, an denen Zeus Ammon zu erkennen ist, kommt von ägyptischen Lokalkulten des Gottes Amun, der auch in tierischer Erscheinung auftreten konnte wie Widder, Nilgans und Schlange.

Der Revers zeigt einen Adler nach rechts blickend und die Inschrift ΑΦΥΤΑΙ – den Namen der Stadt und Münzstätte Aphytis

Material/Technique

Bronze / Prägung

Measurements

Durchmesser: 21,4 mm; Gewicht: 9,36 g

Created ...
... When
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Zeus

Relation to people

Relation to places

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzsammlung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg

Object from: Münzsammlung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg

Diese Münzsammlung gehört zu den bedeutendsten in der Bundesrepublik Deutschland. Seit 1983 wurde sie schrittweise neu geordnet, woraus thematisch ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.