museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Kunsthandwerk Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg [WLM 9462]

Drachenleuchter

Drachenleuchter (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Der Drachenleuchter wird von zwei Vorderpfoten getragen, an seinem wuchtigen Körper hat er nach unten gesenkte Flügel und sein Schwanz ähnelt einer Fischflosse. Die Oberfläche ist gefiederartig graviert. Der schmale Hals ist nach hinten gedreht und im Maul hält der Drachen einen betenden Ritter im Kettenhemd und mit Kegelhelm. Auf dem Rücken des Drachens befindet sich rankenartig emporsteigend der Lichtdorn, an dessen Ende der als Blüte geformte Wachsfänger mit dem eigentlichen Dorn angebracht ist. Im Mittelalter glaubte man, dass der Drachen die Luft zum Leuchten bringe, wenn er aus seiner Höhle rauscht. Die Verbindung eines Leuchters mit Drachenmotiven findet sich im Hochmittelalter häufiger: symbolisch sollte dadurch auf den durch das Licht Christi gebändigten Drachen und damit die Überwindung des Bösen verwiesen werden.
Der Leuchter ist in der Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss ausgestellt.
[Diana Bevilacqua]

Material/Technique

Bronze

Measurements

H. 27,7 cm, D. 28 cm

Created ...
... When
... Where More about the place
Found ...
... Where More about the place

Relation to time

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Hildesheim
9.949999809265152.150001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Waldenburg
9.633333206176849.183334350586db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map
[Relation to time] [Relation to time]
500 - 1500
Created Created
1200 - 1250
499 1502
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17....

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.