museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 17355]

As des Augustus mit Darstellung eines Schiffsbugs

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/179659/179659.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Adolar Wiedemann (CC BY-SA)
"https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/179660/179660.jpg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/179659/179659.jpg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Nach dem Tode Caesars 44 vor Christus entbrannte ein Bürgerkrieg um dessen Nachfolge. Die Verwandtschaft zu dem Ermordeten war der einzige Trumpf des jungen Octavian, der sich nach der Vergöttlichung Caesars divi filius (= Sohn eines Gottes) nennen konnte. Die verwandtschaftliche Beziehung wird hier durch die Köpfe Octavians und Caesars auf der Vorderseite des Ases dargestellt. Die Rückseite zeigt einen Schiffsbug mit aufgemaltem Auge. Die Inschrift COPIA bezieht sich auf den Prägeort der Münze, Copia Felix Munatia Lugdunum, das heutige Lyon.
[Kathleen Schiller]

Inscription

VS: IMPERATOR DIVI F DIVI IVLI
RS: COPIA

Material/Technique

Bronze

Measurements

Diameter
31,5 mm
Weight
21,87 g
Created ...
... When [About]
... Where More about the place
Commissioned ...
... Who: Zur Personenseite: Augustus (-63-14)
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Julius Caesar (-100--44)

Relation to time

Part of

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
-100 - 0
Created Created
-36
-101 2020
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.