museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kostüme, Textilien und moderne Textilkunst Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [1996-470]

Wandbehang "Fünf Möpse"

Wandbehang " Fünf Möpse" (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein; H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Den Pfeilerbehang hat Heinrich Sperling als Parodie auf Otto Eckmanns (1865-1902) berühmten Wandbehang "Fünf Schwäne" entworfen, dem er in Größe und Aufbau entspricht. Statt Schwänen sind hier drei Bulldoggen - und im Hintergrund zwei Terrier - auf geschwungenem Weg zu sehen. Mit den feisten Bulldoggen zitiert Sperling das von Thomas Theodor Heine (1867-1948) für die satirische Zeitschrift "Simplicissimus" entwickelte, aggressive Wappentier. Damit stellt er den schöngeistig elegischen Schwänen Eckmanns die politisch kritische Variante gegenüber.
Im Auftrag von Friedrich Alfred Krupp (1854-1902) sind zehn Exemplare dieses Teppichs gewebt worden. Einer dieser Behänge konnte 1996 als Gegenstück zu dem in der Sammlung des Landesmuseums bereits vorhandenen Teppich "Fünf Schwäne" mit Lotto-Mitteln erworben werden.
Der Wandbehang wird im Depot des Landesmuseums aufbewahrt.
[Rainer Y]

Material/Technique

Wirkerei; Kette: Baumwolle; Schuss: Wolle

Measurements

H. 236 cm, B. 72 cm (ohne Fransen)

Created ...
... Who:
Template creation ...
... Who:
... When
Commissioned ...
... Who:

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1801 - 1900
Template creation Template creation
1899
1800 1902

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.