museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [MK 20766]

Sesterz des Nero mit Darstellung des Janustempels

Sesterz des Nero mit Darstellung des Janustempels (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Die Inschrift auf der Rückseite des Sesterzes lautet: PACE P(opuli) R(omani) TERRA MARIQ(ue) PARTA IANVM CLVSIT - Nachdem der Friede des römischen Volks zu Lande und zu Wasser hergestellt wurde, schloss er den Janustempel.
Die Tore des Janustempels am Forum Romanum waren geöffnet, wenn das Römische Reich Krieg führte. Herrschte jedoch im gesamten Imperium Friede, so wurden die Tore geschlossen. Wahrscheinlich bezieht sich diese Prägung Kaiser Neros (reg. 54-68) auf das Ende der Auseinandersetzungen Roms mit den Parthern.
Der Janustempel auf der Münze hat links ein vergittertes Fenster und rechts ein geschlossenes Doppeltor, das mit einer Girlande geschmückt ist.
[Matthias Ohm]

Material/Technique

Messing

Measurements

D. 33,5 mm, G. 23,15 g

Created ...
... When
... Where

Relation to places

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Ongoing exhibitions

  • DescriptionHier sind atemberaubende Steinzeitkunst, kostbare Grabbeigaben, eindrucksvolle Statuen, die Krone der württembergischen Könige von Württemberg, erlesenes Kunsthandwerk und vieles Sehenswertes mehr aus den Ausstellungen und den Depots des Landesmuseums virtuell zusammen gefasst. Wir wünschen viel Vergnügen bei dieser digitalen Tour durch die Highlights und Glanzpunkte der Sammlungen.
    From
    Until
Created
Lyon
4.847717285156245.767524719238db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Janustempel (Rom)
12.48569965362541.893001556396db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
[Relation to time] [Relation to time]
0 - 100
Created Created
66 - 68
102

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/25]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.