museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [MK 19306]

Medaille auf den Frieden, um 1642

Medaille auf den Frieden, um 1642 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)
"Medaille auf den Frieden, um 1642

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"Medaille auf den Frieden, um 1642

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Diese Medaille ist wahrscheinlich keinem konkreten Friedensschluss zuzuordnen, sondern spiegelt die große Friedenssehnsucht wider, die nach einem Vierteljahrhundert Krieg in Deutschland herrschte.
Die Vorderseite illustriert den Text von Psalm 85,11: Es begegnen einander Huld und Treue; Gerechtigkeit und Friede küssen sich. Justitia, die ein Schwert hält, und Pax mit einem Merkurstab umarmen und küssen sich. Die Inschrift nennt nicht den Vers aus dem Psalm, sondern lautet PAX CUM IUSTITIA FORA; TEMPLA ET RURA CORONAT - Der Friede bekrönt mit der Gerechtigkeit Märkte, Tempel und das Land.
Auch die Rückseite zeigt zwei Frauengestalten. Die Frömmigkeit mit einem Olivenzweig und der Glaube mit einem Sonnenzepter reichen sich vor der Stadtsilhouette von Danzig, wo Dadler von 1632 bis 1647 lebte, die Hände. Die Inschrift erläutert diese Szene: FELIX TERRA FIDES PIETATI UBI IUNCTA TRIUMPHAT - Glückliches Land, in dem der Glaube mit der Frömmigkeit verbunden triumphiert.
[Matthias Ohm]

Material/Technique

Silber

Measurements

D. 58,50 mm, G. 54,23 g

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Sebastian Dadler (1586-1657)
... When [About]
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Lady Justice
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Pax

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1600 - 1699
Created Created
1642
1599 1701
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. Juni...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.