museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 16994]

Medaille auf den Frieden von Oliva 1660

Medaille auf den Frieden von Oliva 1660 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)
"Medaille auf den Frieden von Oliva 1660

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

"Medaille auf den Frieden von Oliva 1660

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg, Stuttgart (CC BY-SA)

Description

Kaiser Leopold I., Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg, König Karl XI. von Schweden und König Johann II. Kasimir von Polen-Litauen kamen 1660 im Kloster Oliva (bei Danzig) zusammen und beendeten den (Kleinen) Nordischen Krieg, eine Auseinandersetzung zwischen Polen-Litauen und Schweden sowie deren Verbündeten um die Vorherrschaft im Ostseeraum.
Johann Buchheim, der Schöpfer dieser Medaille, konzentriert sich darauf, den Ort der Verhandlungen zu zeigen. Auf beiden Seiten finden sich Ansichten von Danzig: vorne eine Stadtansicht mit Festungswerken und der Weichsel, im Hintergrund die Ostsee mit Schiffen, rückseitig den Hafen von Danzig mit Schiffen und der Festung Weichselmünde.
[Matthias Ohm]

Material/Technique

Silber

Measurements

D. 53 mm, G. 55,20 g

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Buchheim (1624-1683)
... When
... Where More about the place

Relation to time

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1600 - 1699
Created Created
1660
1599 1701
Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. Juni...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.