museum-digitalbaden-württemberg

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [MK 22983]

Medaille von Giovanni Battista Pozzo auf Papst Silvester I. mit Darstellung des Schweißtuchs der Veronika

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/81077/81077.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Herkunft/Rechte: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Adolar Wiedemann (CC BY-SA)

Beschreibung

Papst Silvester I. verstarb nach einem gut zwanzigjährigen Pontifikat am 31. Dezember 335. Dieser Tag wurde zu seinem Gedenktag, seit rund 1600 Jahren trägt der 31. Dezember daher den Namen von Papst Silvester.
Sein Brustbild des Papstes zeigt der Avers der Medaille, die Giovanni Battista Pozzo aus Mailand schuf. Die Umschrift nennt seinen Namen und Titel von Silvester. Auf dem Revers ist das Schweißtuch der Veronika dargestellt. Als Jesus auf seinem Gang zur Richtstätte war, reichte ihm Veronika ein Tuch zum Abtrocknen des Schweißes. In dieses Tuch drückten sich die Gesichtszüge Christi ein.
[Matthias Ohm]

Beschriftung/Aufschrift

VS: S SILVESTER I PONT MAX
RS: -

Maße ...

Durchmesser
41 mm
Gewicht
39,12 g
Hergestellt ...
... wer:
Wurde abgebildet ...
... wer:
Wurde abgebildet ...
... wer:

Bezug zu Zeiten ...

Teil von ...

Literatur ...

Links/Dokumente ...

Schlagworte

[Stand der Information: 17.01.2018]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.