museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [MK 17804]

Medaille von Alessandro Cesati auf die Weisheit von Papst Julius III.

http://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/80520/80520.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / Adolar Wiedemann (CC BY-SA)

Description

Der römische Medailleur Alessandro Cesati schuf dieses Werk, das die Weisheit von Julius III. feiert. Auf der Vorderseite ist der Papst im Brustbild nach rechts dargestellt. Die Rückseite zeigt die Prudentia, die Verkörperung der Klugheit. Sie greift der Glücks- oder Schicksalsgöttin Fortuna ins Haar. Die griechische Inschrift lautet übersetzt: „Ich werde überwunden“; sie betont damit, dass die Weisheit dem schwankenden Glück überlegen ist.
Die mit Tusche auf der Vorderseite aufgebrachte Jahreszahl 1549 kann nicht den Zeitpunkt benennen, zu dem die Medaille hergestellt wurde. Julius III., der in der Umschrift als PONT(ifex) MAX(imus) – also als Papst – bezeichnet wird, trat sein Pontifikat erst im Jahr 1550 an.
[Matthias Ohm]

Inscription

VS: IVLIVS III PONT MAX
RS: KPATOYMAI

Measurements ...

Diameter
34 mm
Weight
20,23 g
Created ...
... who:
... when
... where
Was imaged ...
... who:
Was imaged ...
... who:
Was imaged ...
... who:

Relation to time ...

Part of ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Relation to time] [Relation to time]
1500 - 1599
Created Created
1550 - 1555
1499 1601

[Last update: 2018/01/17]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.