museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Stadtmuseum "Alte Post" Ebersbach [2012/713]

Leihkübel für Klostersenf der Fa. Fr. Kauffmann, Ebersbach/Fils

Leihkübel für Kauffmann-Senf (Stadtmuseum Alte Post Ebersbach CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stadtmuseum Alte Post Ebersbach (CC BY-NC-SA)

Description

Neben kleineren Verpackungseinheiten für den Privatverbrauch verkaufte die Firma Kauffmann für die Gastromomie Senf auch in großen Gebinden. Nach einem Firmenprospekt aus dem Jahr 1952 gab es Fässer mit 25 bis 300 Kilogramm Inhalt. Leihkübel mit 15 Kilogramm Inhalt waren damals noch aus Holz. Jeder Leihkübel war mit einer eingebrannten Nummer gekennzeichnet. Die Reinigung der Kübel übernahm die werkseigene Fassreinigung.
Die Bezeichnung "Klostersenf" erinnert an den früheren Standort der Fabrik im ehemaligen Kloster Denkendorf, von dem die Firma 1905 nach Ebersbach umgezogen war.

Material/Technique

Holz, Metall, Papier, Fasslack

Measurements

H 46 cm, Dm 36 cm

Created ...
... When [About]

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum "Alte Post" Ebersbach

Object from: Stadtmuseum "Alte Post" Ebersbach

Das Museum der Stadt Ebersbach wurde 1996 in einem der ältesten und schönsten Fachwerkhäuser am Ort eröffnet. Das im Jahre 1596 errichtete Gebäude...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.