museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 18499]

Medaille auf den Frieden von Rijswijk 1697

Medaille auf den Frieden von Rijswijk 1697 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Die Medaille auf den Frieden von Rijswijk, der den Pfälzischen Erbfolgekrieg beendete, zeigt auf der Vorderseite eine Lanze, die auf einem Postament steht. Als Zeichen für den nun herrschenden Frieden ist sie mit einem Ölzweig umwunden.
Auch die Szene hinter der Waffe vermittelt den Eindruck von absoluter Ruhe. Die Wölfe des Krieges sind verschwunden, friedlich kann die Schafsherde ruhen. Die Inschrift lautet: GOTT IST VERSÖHNT.
Auf der Rückseite nennt die Inschrift in einem Kranz aus Lorbeer- und Rosenzweigen den Anlass für die Prägung: ANN. SAL. MDCXCVII D. 30. OCTOBR. PAX ORBI. EUROP. RESTIT. - Im Jahre des Heils 1697, am 30. Oktober wurde der allgemeine Friede in Europa wieder hergestellt.
[Matthias Ohm]

Material / Technique

Silber

Measurements ...

D. 30 mm, G. 10,74 g

Created ...
... where [probably] [ Map ] [ GeoNames ] [ TGN ]

Literature ...

Tags

[Last update: 2017/10/20]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.