museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [MK 19305]

Medaille auf den Frieden von Rijswijk 1697

Medaille auf den Frieden von Rijswijk 1697 (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Mit dem Friedensschluss von Rijswijk wurde im Jahr 1697 der Pfälzische Erbfolgekrieg beendet. Die Medaille des Heidelberger Medailleurs Johannes Linck zeigt auf der Vorderseite eine Frau. Sie kniet betend vor einem Altar, auf dem Waffen verbrennen. Die Sonne sendet ihre Strahlen auf diese Szene, ein Regenbogen - Symbol für den Frieden zwischen Gott und den Menschen nach der Sinnflut - endet hinter dem Altar. Die Inschrift PAX OPTIMA COELI erläutert die Darstellung: Der Friede ist das Beste des Himmels. Im Abschnitt hat Johannes Linck zwischen seinen Initialen eine Friedenstaube platziert.
Die Inschrift auf der Rückseite erläutert den Anlass der Prägung: Frieden Zwischen dem Römischen Kaiser dem Reich und Franck Reich Zu Reyswick in Holland XXX OCTOB 1697.
[Matthias Ohm]

Material / Technique

Silber

Measurements ...

D. 30 mm, G. 15,28 g

Created ...
... who:
... when

Relation to time ...

Part of ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

Created Created
1
[Relation to time] [Relation to time]
1
1701

[Last update: 2018/04/10]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.