museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim Sammlung [EVZ:1983/0046-034]

Astrolabium

Astrolabium (Technoseum - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Technoseum - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim (CC BY-NC-SA)

Description

Das Astrolabium ist ein auf Flächen projeziertes Modell des Himmels, das aus einer drehbaren Sternkarte, einem Visierinstrument zur Winkelmessung und einem astronomischem Rechenschieber besteht. Es spiegelt das geozentrische Weltbild wider, nach dem sich die Sonne einmal pro Tag-Nacht-Einheit um die Erde dreht. In der Antike von griechischen Astronomen entwickelt, geriet das Astrolabium in Vergessenheit und wurde über islamische Gelehrte erst im Mittelalter wieder in Europa bekannt. Mit diesem Instrument kann jede Situation am Himmel nachgestellt und vermessen und mithilfe der Stunden- und Datumsskalen die Zeit sowohl am Tag als auch in der Nacht bestimmt werden. Vor allem in dem Wechsel von Tag und Nacht und der Stellung von Mond und Sternen drückte sich scheinbar eine gottgeschaffene, unveränderbare, ewige Ordnung im himmlischen Raum aus und führte zur Beobachtung der Himmelskörper, zur Astronomie. Nach christlichen Vorstellungen wurde der Mensch von Gott geschaffen, um Herr über die Schöpfung zu sein. Die Schöpfung besteht aus einer sichtbaren Welt, die dem menschlichen Körper entspricht und einer unsichtbaren Welt, die dem menschlichen Geist gleicht. Der Mensch kann über beide Welten herrschen, da er mit einem ausgeprägten Empfindungsvermögen für das Universum ausgestattet ist.

Measurements

26.00 x 220.00 x 172.00 mm / 0.95 kg

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Mathias de Os
... When
... Where More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim

Object from: TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim

Das TECHNOSEUM ist eines der drei großen Technikmuseen in Deutschland. Die Ausstellung zeigt 200 Jahre Technik- und Sozialgeschichte. Sie steht mit ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.