museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Gustav Mesmer Stiftung [F1823]

"Unser Religion Sistem"

"Unser Religion Sistem" (Gustav Mesmer Stiftung CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)
""Unser Religion Sistem"

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

""Unser Religion Sistem"

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

""Unser Religion Sistem"

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

""Unser Religion Sistem"

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

""Unser Religion Sistem"

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

Description

Selbstgefertigte Mappe aus Kartons mit Leinwandrücken. Auf dem Buchdeckel von Mesmer beschriftet: "Unser Religion Sistem", In der Mappe liegen drei lose Blätter. Beim ersten Blatt handelt es sich um ein Stück Tapete, welches zu einer Doppelseite gefaltet und vom Mesmer mit schwarzem Kugelschreiber beschrieben wurde. Der Text handelt von der Auferstehung. Beim zweiten und dritten Blatt handelt es sich jeweils um Durchschlagpapier, auf das Mesmer mit Schreibmaschine geschrieben hat. Der Text von Blatt 2 handelt von der Gestalt/dem Wesen Gottes. Der Text von Blatt 3 besagt, dass wir alle beim Bau des "Gottreichall" helfen müssen und alle für einander sorgen und einander erziehen sollen. Dafür müssten öffentliche Einrichtungen geschaffen werden.

Inscription

Blatt 1: "Himelfahrt Christi, in Geistigen Himmel/ Selbe müßte lauten "Christus fuhr auf/ inn den Geistigen Himel". es gibt/ noch keinen Weltall Himel, so auch bei Mariä/verkündigung./ Christus konnte oder konnte nicht Schreiben, mußte/ aber lesen konnen nach Seiner Schrift auslegung/ im Tempel vor Hochen Prister, von selber ist keine/ aufschrift was Jesu sagte, wie erläutete über die Schrift/ warum sollte Jesu nicht eine Seele Existens nicht inne haben, Er ist vewest(?), einen Künstliche Körper/ zu erhalten in der Aufstehung, für den Menschlichen Korper/ Die Aussagen Jesu über Himel(reich) ist eine bemalte Darstellung, so ihr werde aufstühlen, Abrahams, Jakobs, Isaks (1) Stühlen sitzen) Im wird es viele Wohnungen geben,? gleich einer/ Einer Bienen Wabe)/ Im Tod kehrt die Seele nicht mehr zurück, sie ist vollendend./ ein Brautpaar Körper von der Seele genommen. Sie ist einständig nicht mehr Geistes maasse. Wo ist die einständige Maasse lose/ Existenz, für die aufstehung."

Material/Technique

Karton, Stoff; Kugelschreiber und Schreibmaschine auf Papier

Measurements

H 30,2 cm; B 21,5 cm (Mappe geschlossen); H 17,4 cm; B 31,0 cm (Blatt 1); H 21,3 cm; B 24,2 cm (Blatt 2) ; H 24,2 cm; B 21,0 cm (Blatt 3)

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Gustav Mesmer (1903-1994)
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Gustav Mesmer Stiftung

Object from: Gustav Mesmer Stiftung

"Wo die Schule versagt, geht das ganze Leben einen Nebenweg." Gustav Mesmer, Erfinder und Künstler, ein Mensch mit extremer Biografie, hat dies mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.