museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
Gustav Mesmer Stiftung [F1535]

"Zweitfahrad Koppel!"

"Zweitfahrad Koppel!" (Gustav Mesmer Stiftung CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)
""Zweitfahrad Koppel!"

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

""Zweitfahrad Koppel!"

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

Description

Beidseitig bemaltes Blatt aus einem Schulheft. Vorderseite: in der oberen Hälfte drei Skizzen zu eine Konstruktion für die Aneinanderkopplung zweier Fahrräder. In der Mitte Detailskizzen zur Konstruktion der Verbindungsteile. Unten drei Skizzen zu Flügelschwingen. Rückseite: Skizzen zu Fluggerät.

Inscription

VS: "Zweitfahrad Kopell!/ am Sattelgestänge einschiebar/ Steigen Fahradfabrik Stuttgart Telefon Numer für Kalkweil Mesmer Vorwahl 07472 - 21811 - [2 Skizzen] Kopell gerät 3 zum Anhängen eines 2ten Fahrads. Schwingen Sistem = Ideen = [2 Skizzen] wechselseitige Wehschwinge [Skizze] Rückschlag Schwinge [Skizze] Seite Steuerung Drachen schwöng" ; Seite 2: "Hüpfe [diverse Skizzen] Deck von unten gesehen Luftwehr stälze Krich deck [diverse Skizzen] Trag absprung Schraube [diverse Skizzen]"

Material/Technique

Bleistift, Kugelschreiber, Filzstift und Wasserfarben auf Papier

Measurements

H 29,6 cm; B 21,1 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Gustav Mesmer (1903-1994)
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Gustav Mesmer Stiftung

Object from: Gustav Mesmer Stiftung

"Wo die Schule versagt, geht das ganze Leben einen Nebenweg." Gustav Mesmer, Erfinder und Künstler, ein Mensch mit extremer Biografie, hat dies mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.