museum-digitalbaden-württemberg

Close
Close
TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim Sammlung [EVZ:2009/1030]

BPW PINT 58112; Post mr-a/26

BPW PINT 58112; Post mr-a/26 (Technoseum - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Technoseum - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim (CC BY-NC-SA)

Description

Vierachsiger Bahnpostwagen (BPW) der Deutschen Bundespost. Mit Briefraum, Aussackraum und Paketraum. Geschlossene Übergänge durch Faltenbälge, elektrische Zugheizung, Rapidbremse. Höchstgeschwindigkeit (Vmax): 140 km/h. Der Bahnhpostwagen von 1959 diente bis 1997 der Beförderung von Postgut jeglicher Art als rollender Arbeitsplatz; während der Fahrt werden die Postsendungen nach Zielorten sortiert. Er wurde im gesamten Bundesgebiet eingesetzt, außer in äußersten Norden.

Measurements

26.40 x 3.25 x 4.10 m / 40.00 t

Created ...
... Who: Zur Personenseite: DÜWAG
... When
... Where More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim

Object from: TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim

Das TECHNOSEUM ist eines der drei großen Technikmuseen in Deutschland. Die Ausstellung zeigt 200 Jahre Technik- und Sozialgeschichte. Sie steht mit...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.