museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Bernhard Vogel (Kupferstecher) (1683-1737)

"Bernhard Vogel" (* 1683 in Nürnberg; † 1737 ebenda) war ein deutscher Kupferstecher. Bernhard Vogel ging bei Christoph Weigel und Elias Christoph Heiß, dessen Tochter er heiratete, in die Lehre und erlernte von diesen die Schabkunst. So schuf er eine Reihe von Bildnissen, z. B. von seinem Vater und seinen Lehrern. Sein Hauptwerk ist die Sammlung „Joh. Kupetzky incomparabilis artificis imagines et picturae aliquot antehac arte quam vocant nigra aeri incisae a B. Vogelio jam vero similiter continuatae opera et sumptibus Vogel D. Preissleri Chalcographi“. Sein Sohn Johann Christoph Vogel († 1750) wurde ebenfalls Kupferstecher. - (Wikipedia 26.08.2017)

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Printing plate produced Bernhard Vogel (Kupferstecher) (1683-1737)
Was imaged Carl Benedikt Geuder von Heroldsberg (1670-1744) ()