museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

François Joseph Paul de Grasse (1722-1788)

François Joseph Paul, Comte de Grasse, Marquis de Grasetilly, (* 13. September 1722 in Le Bar-sur-Loup, Frankreich; † 11. Januar 1788 in Paris), Ritter des Malteserordens und Kommandeur des Ordens vom heiligen Ludwig, war ein französischer Admiral, der - obwohl er nicht einmal amerikanischen Boden betreten hat - eine kurze, aber entscheidende Rolle im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg (1775–83) spielte. Der Sieg seiner Flotte über die ’’Royal Navy’’ in der Chesapeake Bay am 5. September 1781 ermöglichte den Fall Yorktowns und trug so entscheidend zur Niederlage der Briten im Revolutionskrieg bei. George Washington bezeichnete ihn in einem Dankschreiben als ’’the Arbitrator of the War’’ - den Entscheider des Krieges - und nach Jonathan R. Dull, Historiker an der Yale-Universität, erzielte Grasse den bedeutendsten Seesieg des 18. Jahrhunderts. - (Wikipedia 04.09.2017)

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Was imaged François Joseph Paul de Grasse (1722-1788)
Printing plate produced Wilhelm Angus (Kupferstecher) ()