museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Johann III. Sobieski (1629-1696)

"Johann III. Sobieski" (pol ’’Jan III Sobieski’’, lit ’’Jonas Sobieskis’’; * 17. August 1629 in Olesko, heute Oblast Lwiw, Ukraine; † 17. Juni 1696 in Wilanów) war ein polnischer Aristokrat, Staatsmann, Großhetman und ab 1674, als König von Polen und Großfürst von Litauen, der gewählte Herrscher des Staates Polen-Litauen aus dem Adelsgeschlecht der Sobieskis. Er gilt als der Retter Wiens während der Zweiten Wiener Türkenbelagerung, da er bei der Schlacht am Kahlenberg am 12. September 1683 mit seiner Hussaria, als Oberbefehlshaber der Katholischen Liga, den entscheidenden Angriff gegen die Türken führte. - (Wikipedia 08.09.2017)

Object-mediated relations to other actors

(The left column names relations of this actor to objects in the right column. In the middle you find other actors in relation to the same objects.)

Was imaged Johann III. Sobieski (1629-1696)
Created Johann Höhn (der Jüngere) (1640-1693) ()
Was imaged Marie Casimire Louise de la Grange d’Arquien (1641-1716) ()