museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Ernst Friedrich von Baden-Durlach (1560-1604)

"Ernst Friedrich von Baden-Durlach" (* 17. Oktober 1560 in Durlach; † 14. April 1604 in der Burg Remchingen) übernahm nach seiner Volljährigkeit 1584 die Regierung des nördlichen Teils der Markgrafschaft Baden-Durlach. Er förderte die Bildung des ersten ’’gymnasium illustre’’ in der Markgrafschaft. Durch seinen Übertritt vom Luthertum zum Calvinismus und die Okkupation der Markgrafschaft Baden-Baden, löste er schwere Konflikte – auch mit dem Kaiser – aus, deren Folgen die untere Markgrafschaft Baden-Durlach schädigten und letztlich auch zu Gebietsverlusten führten. - (Wikipedia 20.10.2017)