museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Johann Jakob Guth von Sulz (1543–1616)

"Das bedeutendste Mitglied der Familie war der württembergischen Oberrat und Kammermeister Johann Jakob Guth von Sulz in Durchhausen (1543–1616), der ab 1600 eine umfangreiche Kunstsammlung anlegte. Sein Sohn, der Frauenzimmerhofmeister Ludwig Guth von Sulz (um 1590–1653), vermachte diese 1653 Herzog Eberhard III. von Württemberg." - Wikipedia über die Familie Guth von Sulz, 30.10.2017