museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtgeschichtliche Sammlungen Gaggenau Steingeschirr-Fabrik Rotenfels

Collection: Steingeschirr-Fabrik Rotenfels ( Stadtgeschichtliche Sammlungen Gaggenau )

About the collection

Im Jahr 1801 gründete die Reichsgräfin Luise Caroline von Hochberg (1768-1820), die zweite Ehefrau des Markgrafen und späteren Großherzogs Karl Friedrich von Baden, in Rotenfels bei Rastatt eine Steingeschirrfabrik, in welcher Gebrauchskeramiken, Ofenkeramiken und technische Keramiken aus Steinzeug sowie Irdenware produziert wurden. Bad Rotenfels ist heute ein Stadtteil von Gaggenau. Aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten musste die "Reichsgräflich-Hochbergische Tiegel- und Steingeschirrfabrik" jedoch bereits im Jahr 1816 ihreProduktion wieder einstellen. Einige Objekte aus der Fertigung der Rotenfelser Manufaktur haben sich in den stadtgeschichtlichen Sammlungen Gaggenau erhalten.

Objects