museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum "Schöne Stiege" Riedlingen Albert Burkart (1898-1982)

Collection: Albert Burkart (1898-1982) ( Museum "Schöne Stiege" Riedlingen )

About the collection

Der Maler Albert Burkart, am 15. April 1898 in Riedlingen geboren, hat an den Kunstakademien in München und Stuttgart studiert und sich anschließend in München niedergelassen. In sechzig Arbeitsjahren schuf Burkart ein breit gefächertes Werk, in dem neben der Arbeit im Atelier auch Wandmalerei und die Gestaltung von Glasfenstern eine wichtige Rolle spielten. Von 1949 bis 1963 war er Professor an Städelschule in Frankfurt am Main, von 1956 bis 1958 als deren Direktor. Nach seiner Pensionierung kehrte er in sein Münchner Atelier zurück und blieb hier bis ins hohe Alter produktiv. Die Stadt Riedlingen hat ihrem Ehrenbürger in der Städtischen Galerie einen eigenen Raum gewidmet, der mit Gemälden und Papierarbeiten aus dem Fundus der Albert-Burkart-Stiftung ausgestatten ist, die von den Nachfahren des Künstlers aus Anlass von Burkarts 100. Geburtstag 1998 gegründet worden ist.

Objects