museum-digitalbaden-württemberg

Close

Search museums

Close

Search collections

Bezirksmuseum Buchen Aufnahmen der französischen Kriegsgefangenen in Buchen

Collection: Aufnahmen der französischen Kriegsgefangenen in Buchen ( Bezirksmuseum Buchen )

About the collection

Ein Teil der von Karl Weiß fotografierten Kriegsgefangenen aus der französischen Armee können anhand einer handschriftlichen Namensliste identifizert werden, die sich im Stadtarchiv Buchen erhalten hat. Diese Gefangenen wurden vermutlich 1916 aus dem Lager Tauberbischofsheim nach Buchen überstellt. Es handelt sich zum größten Teil um Soldaten, die während der Schlachten in den Vogesen und in Lothringen vom 20. bis 22. August 1914 in Kriegsgefangenschaft gerieten und zunächst in das neu errichtete Gefangenenlager am Truppenübungsplatz auf dem Heuberg gebracht worden waren. Informationen zu den einzelnen Gefangenen finden sich im Archiv des Internationalen Roten Kreuzes in Genf. Dessen Karteikarten-Bestand sowie die in Genf verwahrten Gefangenentransport-Listen können unter https://grandeguerre.icrc.org online recherchiert werden.

This collection is part of

Kriegsgefangene des Ersten Weltkriegs [48]

Objects